«Es isch äbe e Mönsch uf Ärde»

«Simeliberg» oder «Es isch äbe e Mönsch uf Ärde» ist eines der bekanntesten Schweizer Volkslieder. Wahrscheinlich steckt sogar eine wahre Geschichte dahinter. Bearbeitungen für Orchester oder Chöre gibt es viele. In der Sammlung Dür findet sich eine eindrückliche Version des Singkreises Zürich.

Gesicht einer Statue eines Mädchens.
Bildlegende: Die Vreneli-Statue steht in Guggisberg zvg

Autor/in: daue, Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Dani Hàusler