Hans Hess sorgt sich um die Schweizer Industrie

  • Samstag, 24. August 2019, 11:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 24. August 2019, 11:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 24. August 2019, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 24. August 2019, 19:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 25. August 2019, 19:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Es ist Sand im Getriebe: Die Wirtschaft im In- und Ausland verliert gefährlich an Schwung. Das trifft die Schweizer Industrie, die 80% ihrer Produkte ins Ausland verkauft. Swissmem-Präsident Hans Hess macht sich Sorgen: Ruft er jetzt die Nationalbank um Hilfe, oder den Staat?

Swissmem-Präsident Hans Hess.
Bildlegende: Swissmem-Präsident Hans Hess. Keystone

Die schrumpfende deutsche Wirtschaft, der Handelsstreit zwischen den USA und China, der drohende Brexit, die hohen Staatsschulden – all diese Sorgen lassen derzeit den Franken wieder erstarken.

Der starke Franken treibt wiederum Hans Hess Sorgenfalten auf die Stirn: Der Präsident des Verbandes der Schweizerischen Metall-, Elektro- und Maschinenindustrie sorgt sich um die 320'000 Angestellten in seiner Branche.

Doch schwappt die Krise tatsächlich in die Schweiz? Die jüngsten Aussenhandelszahlen sehen jedenfalls nicht allzu dramatisch aus: Der Juli 2019 war laut den Bundes-Statistikern noch immer der Monat mit den zweithöchsten Exporten aller Zeiten.

Also: Kommt die Krise tatsächlich, oder klagt der Industrievertreter auf Vorrat? Swissmem-Präsident Hans Hess nimmt Stellung in der «Samstagsrundschau» bei Eveline Kobler.

Moderation: Eveline Kobler