SVP ausser Rand und Band?

  • Samstag, 23. August 2014, 11:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 23. August 2014, 11:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 23. August 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 23. August 2014, 19:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 24. August 2014, 19:30 Uhr, Radio SRF 4 News

SVP-Präsident Toni Brunner kann gut lachen: Seine SVP treibt die politische Konkurrenz förmlich vor sich her seit dem Sieg bei der Masseneinwanderungsinitiative. Asylrecht, Landesrecht vor Völkerrecht, Kündigung der Bilateralen.

SVP-Parteipräsiden Toni Brunner an der Delegiertenversammlung vom 5.4.2014.
Bildlegende: SVP-Parteipräsiden Toni Brunner an der Delegiertenversammlung vom 5.4.2014. Keystone

Fast im Wochentakt lanciert die SVP neue Initiativen oder Initiativ-Ideen. Doch mit diesem Kurs isoliert sich die SVP mehr und mehr.

Im Kanton Zürich zum Beispiel will die FDP angesichts der scharfen Rhetorik der SVP nicht mehr mit der Volkspartei zusammenspannen für die Nationalratswahlen im nächsten Jahr. Auch auf nationaler Ebene markiert die FDP Distanz. Und selbst innerhalb der SVP gibt es Kritik am scheinbar atemlosen Provokationskurs. Wie weit will und kann es die SVP noch treiben? Parteipräsident Toni Brunner nimmt Stellung.

Moderation: Dominik Meier