Wie kommt die SVP wieder zurück auf die Erfolgsspur?

  • Samstag, 25. Mai 2019, 11:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 25. Mai 2019, 11:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. Mai 2019, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
    • Samstag, 25. Mai 2019, 19:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 26. Mai 2019, 19:30 Uhr, Radio SRF 4 News

Die SVP ist zwar immer noch die grösste Partei, aber seit einiger Zeit auch die grösste Verliererin. Präsident Albert Rösti ist fünf Monate vor den Wahlen gefordert.

Albert Rösti, SVP-Präsident.
Bildlegende: Albert Rösti, SVP-Präsident. Keystone

Die Umfragen für die Wahlen im Herbst sind schlecht. Und bei den meisten kantonalen Wahlen hat die Partei in den letzten Jahren Wähleranteile und Sitze eingebüsst. Die typischen SVP-Themen wie Migration und Zuwanderung scheinen die Bevölkerung weniger zu beschäftigen als auch schon. Bei der Klimadiskussion fährt die Partei einen «anti-grün»-Kurs, der auch bei vielen Wählern rechts der Mitte umstritten ist.

In dieser Situation ist der Berner Nationalrat und SVP-Präsident Albert Rösti gefordert. Wie er in den letzten fünf Monaten vor den National- und Ständeratswahlen das Steuer noch herumreissen will, erklärt er in der «Samstagsrundschau» bei Hans-Peter Künzi.

Moderation: Hans-Peter Künzi