Rede mit em Greis

Der Berner Rapper Grégoire Vuilleumier, genannt Greis, spielt in der Schweizer Rapszene in der ersten Liga. Er rappt solo sowie mit den Gruppen PVP und chlyklass.

Greis hat Projekte erarbeitet mit dem Berner Schriftsteller Guy Krneta und sein neustes Album «Greis 2» erreichte in der Hitliste Topplätze.

Vom Stiftungsrat des Anne-Frank-Fonds hat er den Förderpreis gegen Rassismus und Diskriminierung erhalten. Hervorgehoben wurde in der Preisbegründung seine positive Ausstrahlung auf die Jugend.

Wer ist Greis? Was denkt er? Wie bewältigt er sein grosses Arbeitspensum? Christian Schmid hat Greis zum Gespräch geladen.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Christian Schmid