Schwizerdütsch i re mehrsprachige Wält

Fremdsprachen werden immer wichtiger. Deutschschweizer lernen andere Sprachen, Vertreter anderer Sprachgruppen lernen Schweizerdeutsch. Aber was braucht es überhaupt, um mehrsprachig zu werden?

An der Universität Freiburg setzen Raphael Berthele, Lukas Wertenschlag und Martin Müller vor allem aufs Verstehen zum Erschliessen verwandter Sprachen.

Autor/in: Christian Schmutz, Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Christian Schmutz