Arm = mittellos, bedauernswert oder einer mit auffälligen Armen

«Für den Familiennamen Arm gibt es keine alten Belege», sagt This Fetzer vom Schweizerdeutschen Wörterbuch. Deshalb lasse sich nicht sagen, was genau das Namenmotiv gewesen sei.

Konturen einer Frau, die eine Visitenkarte mit dem Namen Arm zeigt.
Bildlegende: Der Ursprung des Familiennamens Arm kann nicht eindeutig geklärt werden. colourbox

Ausschlaggebend für den Familiennamen Arm kommt sowohl das Adjektiv als auch der Körperteil in Frage. Arm als Adjektiv meint nicht nur mittellos, sondern auch bedauernswert.

Auch Körperteile als Familiennamen seien nicht exotisch, meint This Fetzer. Es sei immer wieder vorgekommen, dass auffällige Körpermerkale zu bestimmten Übernamen geführt hätten.

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Markus Gasser