Die «Melachere» in Stans

Eigentlich heisst die heimelige Dorfbeiz an der Schmiedgasse in Stans «Gasthaus drei Könige». Aber seit jeher nennen die Einwohner das Gasthaus Melachere. Woher stammt der Name Melchaere und was bedeutet er? Mundartredaktor André Perler hat drei mögliche Erklärungen gefunden.

Fensterfassade eines Wirtshauses.
Bildlegende: Das «Gasthaus drei Könige» wird von den Stansern «Melachere» genannt. melachere.ch

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: André Perler