Die Springinsfelds waren tüchtige Soldaten

Der Familienname Springinsfeld wurde durch den Autor von Grimmelshausen im 17. Jahrhundert berühmt. Kommt er doch in seinem Roman «Simplicius Simplicissimus» vor. Dabei steht Springinsfeld für einen tüchtigen Soldaten, der eben schnell ins Feld springt.

Frau hält Zettel mit ihrem Familiennamen in die Kamera.
Bildlegende: Springinsfeld steht auch für Leichtfüssigkeit. Colourbox Collage

Autor/in: daue, Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Markus Gasser