Margritli sind die Perlen der Blumenwiese

Das Margritli ist eine beliebte Wiesenblume. Das erkennt man nur schon daran, wie viele verschiedene Namen man in der Schweiz kennt. Am verbreitesten ist allerdings der Name Margritli. Im Lateinischen bedeutet er Perle und bezieht sich wohl auf den gelben Knopf in der Mitte der Blüte.

Junges Mädchen mit Blumenkranz auf Kopf.
Bildlegende: Gänseblümchen heissen in der Schweiz Margritli. colourbox

Autor/in: daue, Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Markus Gasser