Wallfahrt

Wallen geht auf das althochdeutsche Wort wallon zurück und bedeutet wandern, reisen. Mit Fahrt wurde in der älteren Sprache jede Art von Reisen bezeichnet: zu Fuss, hoch zu Ross oder auf Rädern. Quellenbelege für Wallfahrt als Pilgerreise an eine heilige Stätte gibt es seit dem 13. Jahrhundert.

Eine Gruppe von Menschen in mittelalterlicher Kleidung.
Bildlegende: Im Radio SRF 1-Sommerprojekt «Leben vor 500 Jahren» pilgern Hörerinnen und Hörer zusammen mit Moderator Ralph Wicki (links). SRF

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Markus Gasser