Zum Inhalt springen

Rezepte Schwiizer Chuchi 2 Hirsch-Entrecôte und Brot- & Butter-Auflauf

Das Rezept zum Thema «Aprikosen»

Hirsch-Entrecôte und Brot- & Butter-Auflauf
Legende: Hirsch-Entrecôte und Brot- & Butter-Auflauf srf

Hirsch-Entrecôte mit Eierschwämmli und Aprikosen (von Urs Zenhäusern)

Für 4 Personen / Vor- und Zubereitung: ca. 30 Min.

  • 4 Hirsch-Entrecôte à je ca. 150 g
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Bratbutter

Fleisch würzen, Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen.
Ca. 3 Min. auf jeder Seite anbraten, warm stellen.

  • 20 g Butter
  • 500 g Eierschwämmli, geputzt
  • 50 g Bratspeck, in Streifen
  • 1 Bund krause Peterli, gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Aprikosen, in Schnitzen
  • ½ dl Wild-Jus
  • 3 EL Apricotin
  • ½ dl Rahm

In derselben Pfanne Butter schmelzen, alle Zutaten bis und mit Aprikosen ca. 5 Min. anbraten. Wild-Jus und Apricotin beigeben, sofort flambieren, Rahm beigeben.
Servieren: Mit Aprikosen-Schnitzen garnieren.

Brot- & Butter-Auflauf (von Ivo Adam)

Vor- und Zubereitung: ca. 50 Min.

  • 4 Scheiben Roggenbrot, vom Vortag, in Würfeli
  • 8 getrocknete, weiche Aprikosen, in kleinen Stücken
  • 5 Scheiben Toastbrot, vom Vortag

Roggenbrot und Aprikosen zusammendrücken, Boden der Gratinform damit bedecken. Toastbrot darüber legen.

  • 5 dl Milch
  • 3 Eier
  • ½ Dose Safranfäden
  • 1 TL Himalaya-Salz
  • 1 Prise Curry
  • 25 g Butter, in Stücken

Milch und weitere Zutaten mit einem Mixstab pürieren, darüber giessen. Butter darüber verteilen. Backen: Bei 180 Grad 25 Min. in der Mitte des Ofens.

  • 3 EL Apricotin

Über den warmen Auflauf geben, mit Aprikosenschnitzen verzieren.

En Guete!