Audio-Trouvaille von 1946: Höllgrotten bei Baar

Ein Spaziergang ins Erdinnere: 1946 besuchte Radioreporter Arthur Welti mit einer munteren Gruppe von jungen Besucherinnen die Höllgrotten in Baar. Beim Rundgang durch das Höhlensystem wurde gestaunt, phantasiert, gelacht und gescherzt.

Ein Gebilde aus Stein, das einem Krokodil ähnelt.
Bildlegende: Die Natur schafft Kunstwerke wie dieses «Krokodil» in den Höllgrotten bei Baar. hoellgrotten.ch

Im «Sinerzyt» präsentiert Bea Schenk ein paar Ausschnitte aus der damaligen Reportage. Die Aufnahme von 1946 war bis vor Kurzem nur auf einer 78-Touren-Platte archiviert und wurde nun als Audio-Trouvaille digitalisiert, samt dem typischen Knistern einer Schallplattenaufnahme.

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Bea Schenk