Die Schweiz im Weltraum: «Freude herrscht!»

Im August vor 25 Jahren war mit Claude Nicollier erstmals ein Schweizer im Weltraum. Der damalige Bundesrat Adolf Ogi liess sich zu diesem Anlass zu seinem legendären Spruch «Freude herrscht!» hinreissen.

Der Schweizer Astronaut Claude Nicollier, kurz vor seinem ersten Weltraumflug 1992.
Bildlegende: Der Schweizer Astronaut Claude Nicollier, kurz vor seinem ersten Weltraumflug 1992. Keystone

Der Weltraumflug von Claude Nicollier war im Sommer 1992 ein grosses Medienereignis. Bereits vor seinem Flug war Nicollier ein gefragter Interviewpartner - und natürlich auch nach seinem Flug.

«Sinerzyt» präsentiert eine Aufnahme aus der Fernsehsendung «MTW - Menschen, Technik, Wissenschaft», in welcher sich Claude Nicollier unter anderem zur Umweltverschmutzung auf der Erde Gedanken macht.

Redaktion: Roman Portmann