Die Sulzer Fabriken in einer Reportage von 1936

Vor 180 Jahren ist in Winterthur die heutige Sulzer AG entstande. Auf einem 5000 Quadratmeter grossen Grundstück legte Johann Jakob Sulzer-Neuffert den Grundstein für die Firma «Gebrüder Sulzer, Giesser in Winterthur».

Luftaufnahme mit Blick auf das Sulzerareal.
Bildlegende: Das Sulzerareal in Winterthur im Jahr 1934. ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz

102 Jahre nach Gründung der Sulzer AG hat sich Radioreporter Arthur Welti auf den Weg nach Winterthur gemacht. Sein Rundgang durch die Fabrik hat ihn unter anderem in die Giesserei geführt. Die Arbeiter in der Giesserei waren 1936 gerade damit beschäftigt, Grundplatten zur für Schiffsmotoren herzustellen.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Bea Schenk