Die Tücken des Alltags

Otto vom Memo-Treff Grüppli traut sich den Weg ins Café nicht mehr zu. Zu schnell schalten die Ampeln seiner Meinung nach von grün auf rot. Zudem sieht er nicht mehr so gut und fühlt sich übergangen. Heute muss man sich als betagter Mensch eben dem Verkehr anpassen und nicht umgekehrt. 

Seniorin will Zebrastreifen überqueren.
Bildlegende: Trotz Vortrittsrecht birgt ein Zebrastreifen Gefahren. colourbox

Ein Memo-Treff von 1993 unter der Regie von Katja Früh.

Wir hören:

als Karl: Inigo Gallo

als Ursula: Lore Reutemann

Emmi: Valerie Steinmann

und als Lilian: Trudi Roth

Autor/in: daue, Redaktion: Katja Früh