Gastone Bettini: «Mein Vater war meistens abwesend»

Gastone Bettini ist als Sohn italienischer Eltern in Zürich aufgewachsen. Sein Vater war als Gemüsehändler tätig. Sein Arbeitspensum war gross, die Wochenende verbrachte er im Büro. So bekam Gastone Bettini seinen Vater nur selten zu Gesicht, was eine enge Beziehung unmöglich machte.

Der 85-Jährige sitzt auf einem weissen Sofa in seinem Wohnzimmer.
Bildlegende: Gastone Bettini wurde am 24. April 1930 in Zürich geboren. SRF/Jill Keiser

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Jill Keiser