«Lebensgeschichte»: Xaver von Euw und seine Familienchronik

Der 93-jährige Xaver von Euw musste aus gesundheitlichen Gründen seinen Beruf wechseln. Dank seiner Arbeit in der ETH-Bibliothek wurde sein geschichtliches Interesse geweckt. Über viele Jahre hinweg hat sich der heute 93-jährige mit der eigenen Familiengeschichte befasst.

Der Senior zeigt am Wohnzimmertisch das von ihm verfasste Buch mit der Familienchronik.
Bildlegende: Stolz zeigt Xaver von Euw die von ihm verfasste Familienchronik, die mit grossen Zeitaufwand für die Recherche entstanden ist. SRF/Jill Keiser

Xaver von Euw lebt im Seniorama «Im Tiergarten» in Zürich. Am 5. September 2014 feierte er seinen 93. Geburtstag. Er macht den Auftakt zur Serie «Lebensgeschichten» im «Sinerzyt» von SRF Musikwelle. Im zweiten Teil seiner Erzählung spricht Xaver von Euw über die aufwändige Arbeit zum Verfassen einer Familienchronik. Die der Familien von Euw hat er 2011 fertiggestellt.

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Jill Esther Keiser