«Memo-Treff»: Deplatziert

Otto ist frustiert: Lilian hat ihn zu einem Anlass mitgeschleppt, bei dem er sich ziemlich verloren fühlte. Am Tisch mit lauter jungen Menschen, drehten sich die Gespräche um Pop-Konzerte oder die Street Parade. Otto verstand nur Bahnhof und kam sich zunehmend älter vor.

Eine Gruppe von Menschen in einem Raum mit gedeckten Tischen.
Bildlegende: Smalltalk bei Festen und Feiern ist nicht Jedermanns Sache. colourbox

Mitwirkende im «Memo-Treff» von 1995:

Inigo Gallo als Karl
Ettore Cella als Otto
Lore Reutemann als Ursula
Regie: Katja Früh

Autor/in: Katja Früh, Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Bea Schenk