«Memo-Treff»: Selbstsicherheit

Je älter Ursula wird, desto schwächer wird ihr Selbstbewusstsein. Für ihre Anliegen hätte sie früher tüchtig auf den Tisch gehauen. Kürzlich liess sie sich aber durch den Hauswart erst einschüchtern als sie ihn auf die Kälte in ihrer Wohnung aufmerksam machen wollte.

Vier Hände und eine Kaffeetasse auf einem Tisch.
Bildlegende: Beim Kaffeetrinken erzählt Ursula ihren Freunden von den Schwierigkeiten sich durchzusetzen. Colourbox

Mitwirkende im «Memo-Treff» von 1997

Valerie Steinmann als Emmy
Inigo Gallo als Karl
Lore Reutemann als Ursula
Ettore Cella als Otto
Regie: Katja Früh

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Bea Schenk