Übertragungstechnik bei den Olympischen Winterspielen 1948

Bevor am Freitag in Sotschi die 22. Olympischen Winterspiele eröffnet werden, unternehmen wir im «Sinerzyt» eine Zeitreise. Sie führt uns zu den Olympischen Spielen 1948 in St. Moritz. Für einmal geht es debei nicht um Sport, sondern um die Organisation beim Einrichten der Übertragungstechnik.

Radio-Reporter während den Olympischen Winterspielen in St. Moritz.
Bildlegende: SRF

Rudolf Reding war 1948 Generalsekretär der Schweizerischen Rundfunkgesellschaft. In dieser Funktion war er auch für die Organisation des Radiowesens an den Olmpischen Winterspielen in St. Moritz zuständig. Er berichtet von den Vorbereitungen für die weltweiten Übertragungen.

Video «St. Moritz 1948: Eindrücke aus der Film-Wochenschau» abspielen

St. Moritz 1948: Eindrücke aus der Film-Wochenschau

1:03 min, vom 20.11.2010

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Bea Schenk