Bands to watch: Wild Belle und Barbarian

Zwei vielversprechende Bands arbeiten an ihrer Debut-CD und beide könnten nicht unterschiedlicher sein: Wild Belle setzen auf LSD und Barbarian werfen sich in die Fluten.

Psychedelische Geschwister: Wild Belle sind musikgewordenes LSD.
Bildlegende: Psychedelische Geschwister: Wild Belle sind musikgewordenes LSD. Columbia

Das Bruder-Schwester Duo Wild Belle aus Chicago glänzt auf seiner Debut-Single und der EP «It`s Too Late» mit einem loungigen, Reggae-lastigen Psychedelic-Pop. Die Wellenreiter-Enthusiasten Barbarian aus L.A. haben sich auf ihren beiden Singles einem Mix aus Surf-Rock, Garagen-Rock und einer leichten Prise Post Punk verschrieben. Beide Bands veröffenlichen im nächsten Jahr ihre Debut-CDs.

Gespielte Musik

Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Urs Musfeld