Eleanor Friedberger: Griechische Wurzeln

Inspiration für ihr viertes Soloalbum «Rebound» fand die amerikanische Singersongwriterin in der Heimat ihrer Mutter. Ein obskurer Club in Athen, wo hauptsächlich 80er Goth Pop läuft, lieferte ihr Albumtitel und einen neuen Klang. Statt luftigem Gitarrenpop gibt es diesmal klassisch euphorischen Electrosound.

Eleanor Friedberger: Heisse Nächte in Athen
Bildlegende: Eleanor Friedberger: Heisse Nächte in Athen

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb