Electro-Pop mit Tiefgang: das neue Album von Brockdorff Klang Labor

Dass Synthie-Pop und intelligente Texte sich nicht ausschliessen müssen, zeigen Brockdorff Klang Labor.

Auf der neuen, zweiten  CD «Die Fälschung der Welt» packt das Trio aus Leipzig Gesellschaftskritik, Kunst und Widerstand in sehnsüchtige 80er-Reminiszenzen. Mit ihren tanzbaren und tiefsinnigen Songs macht die Band Musik für party-verliebte Utopisten, Träumer und Aktivisten.

Wegen der Fussballübertragung dauert der Podcast nur eine Stunde.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld