Euphorisch-melancholischer Folk-Pop von Erland & The Carnival

Aus einer zufälligen Begegnung zwischen dem Singer/Songwriter Erland Cooper und dem Multiinstrumentalisten Simon Tong (The Verve, Gorillaz) in London entstand 2008 die Band Erland & The Carnival.

Erland & The Carnival
Bildlegende: Erland & The Carnival PD

Aufgenommen in Damon Albarns Studio 13 geben auf der neuen, dritten CD «Closing Time» atmosphärische Grooves zwischen Folk und Psychedelic-Pop den Ton an: euphorisch-melancholisch, heiter bis wolkig.

Gespielte Musik

Moderation: Peter Walt, Redaktion: Urs Musfeld