Hitschreiberin Sia klettert in die Top 10

Als Songschreiberin ist sie unter anderem verantwortlich für den Hit «Diamonds» von Rihanna. Aber sie singt auch selber: Ihre Stimme hat ausserdem Songs wie «Titanium» von David Guetta oder «Wild Ones» von Flo Rida zu Megahits gemacht.

Sia am Mikrofon.
Bildlegende: Schnellschreiberin: Sia brauchte für «Chandelier» nur ein paar Minuten. Wikimedia Commons/Kirk Stauffer

Mit «Chandelier» erobert Sia nun zum ersten Mal selbst und solo die Top 10 der Schweizer Singlecharts. Und die Australierin ist eine echte Schnellschreiberin: «Der Refrain zu Chandelier hat mich vier Minuten gekostet, dann noch mal 12 bis 15 Minuten, um den Text zu schreiben», sagte Sia in einem Interview.

Moderation: Michel Birri