Bloderchäswürfeli im Pizzateig-Cornet

Vorspeise von Yvonne Bischoff

Salatteller.

Bildlegende: Vorspeise von Yvonne Bischoff. SRF

Pizzateigcornets

  • 500 g Pizzateig, ausgewallt
  • 8-10 Cornetformen, aus Metall oder Kunststoff
  • wenig Milch

Ofen auf 200° C vorheizen.
Cornets formen: Pizzateig in ca. 1,5 cm breite Teigstreifen schneiden und spiralförmig um die Cornetformen drehen. Den unteren Cornet-Teil mit etwas Milch bepinseln und 15 bis 20 Minuten in der Mitte des Ofens knusprig backen. Etwas auskühlen lassen, danach Teigcornet aus der Cornetform lösen.

Käsewürfeli

  • 200 g Bloderchäs*, in kleinen Würfeln
  • Schnittlauch, geschnitten
  • Meersalz

TIPP: als Ersatz zu Bloderchäs kann ein beliebiger Magermilchfrischkäse verwendet werden.

  • 400 g Blattsalat gemischt
  • 10-12 Radiesli, in feinen Scheiben
  • 1 Salatgurke, in Scheiben
  • 15-18 Cherrytomaten
  • 80 g Kresse

Für die Bloderchäswürfeli die Käsewürfeli mit Schnittlauch und Meersalz vermischen.

Joghurtkäsesauce

  • 150 g Nature-Joghurt
  • 1 TL Senf
  • 4 EL Rabsöl
  • 3 EL Essig
  • 2 EL Rahm
  • 1 Knoblauch, fein gehackt
  • Meersalz, Pfeffer
  • Basilikum & Petersilie, fein geschnitten
  • div. Gewürze (z.B. Aromat, Salatgewürz)

Für die Joghurtsauce alle Zutaten gut vermischen, mit frischen Kräutern und Gewürzen abschmecken.

Servieren

Die Teigcornets mit den Käsewürfeli füllen, Teller mit Salat, Radiesli, Gurke, Cherrytomaten und Kresse ausgarnieren, mit Sauce beträufeln.