Zum Inhalt springen

Rezepte Landfrauenküche 2012 Janssons frestelse (Janssons Versuchung)

Silvestermenü von Barbara Huber: Hauptgang

Barbara Hubers Hauptgang: Janssons frestelse (Janssons Versuchung)
Legende: Barbara Hubers Hauptgang: Janssons frestelse (Janssons Versuchung) SRF

Zutaten

  • 1,2 kg rohe Kartoffeln, geschält in Stifte geschnitten
  • 400 g Zwiebeln, geschält und in dünnen Scheiben
  • etwas Butter, zum Andünsten
  • Sardellen, nach Belieben
  • ca. 6 dl Rahm
  • Salz und Pfeffer
  • einige Butterflöckchen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 250°C vorheizen.
  2. Die Zwiebeln in etwas Butter in einer Pfanne glasig dünsten.
  3. Den Boden einer Auflaufform mit einer Schicht Kartoffelstiften auslegen, die Hälfte der Zwiebeln (und nach Belieben Sardellen) darübergeben.
  4. Vorgang wiederholen und mit einer Schicht Kartoffelstiften abschliessen.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa so viel Rahm in die Auflaufform giessen, dass ca. 2/3 der Kartoffelstifte bedeckt sind.
  6. Butterflöckchen auf den Auflauf geben und im Ofen ca. eine Stunde backen.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Andrea Lehmann, Balterswil
    Seit wann sind Sardellen vegetarisch??? Ist auch ein Tier mit Schmerzempfinden, Orientierungssinn, Gemeinschaftssinn (schon mal eine einzelne Sardelle im Meer angetroffen?). Bitte solches nicht unter "Vegetarisch" aufführen, danke!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hans Schäfer, Rutschwil
    Habe (als Koch mit zwei linken Händen) den Auflauf heute für 4 Personen gebacken und ich wurde mit Komplimenten überhäuft. Es wurde alles aufgegessen - es ist entscheidend, was es sonst noch dazu gibt. Bei mir gab's als Vorspeise nur Salat und zum Auflauf noch gedämpfte Karotten. Alle wollten einen Nachschlag! Ich habe 2 Dosen Sardellen à 33 g Abtropfgewicht verwendet. Ein nächstes Mal würde ich Halbrahm anstatt Vollrahm nehmen. Für einen Heissluftofen genügen 220 C - eventuell sogar 2...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Huber Barbara, Welsikon
    Schön, dass mein Auflauf Gefallen findet! Das Rezept des Auflaufes ist normal für 6 Personen gerechnet. Als Beilag oder als Bestandteil eines Buffets reicht er aber spielend für 8 - 10 Personen, da er doch sehr reichhaltig ist. Die Kartoffeln unbedingt roh verwenden. Ich wünsche allen, die den Auflauf nachkochen: En god aptit (auf schwedisch En Guete).
    Ablehnen den Kommentar ablehnen