Zum Inhalt springen

Rezepte Landfrauenküche 2014 Wochenrezept 1: Fritz' Risotto

Wochenrezept von Fritz Bernhard

Risotto (Symbolbild).
Legende: Risotto (Symbolbild). Colourbox

Zutaten

  • 320 g (2 Tassen) Tessiner Risotto Reis
  • 1 Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 0,5 dl Schweizer Rapsöl
  • 1 dl Rahm
  • 3 dl Weisswein
  • 4 Tassen kräftige Rindsbrühe

Zubereitung

  1. grob geschnittene Zwiebeln und Knoblauch im Rapsöl andünsten
  2. Reis und 1 Kaffeelöffel Bouillonpaste mitdünsten
  3. Ablöschen mit Weisswein
  4. Immer etwas von der Brühe dazugeben, so dass der Reis «schwimmt» und auf kleiner Stufe köcheln lassen
  5. Risotto ca. 20 Minuten lang einkochen lassen, bis der Reis noch leicht körnig ist
  6. zum Abschmecken einen Schuss Weisswein dazugeben
  7. Verfeinern mit Rahm und mit Pfeffer abschmecken

TIPP: Fritz Bernhard fügt seinem Risotto zum Abschmecken noch 30-80 g geschrotetes Gerstenmalz aus eigener Produktion bei (optional).

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.