Focaccia & BBQ-Sauce

aus der Sendung vom 10. August 2013 aus Brunnen (Zusatz)

Focaccia mit Rosmarin.

Bildlegende: Focaccia. Colourbox

Focaccia

  • 24 g Hefe
  • 50 g lauwarmes Wasser
  • 2 g Zucker

Alle Zutaten vermengen.

  • 500 g Mehl

In eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Die angerührte Hefemischung in die Mulde giessen und ca. 10 Minuten gehen lassen.

  • 10 g Olivenöl
  • 5 g Salz
  • 200 g Wasser

In die Schüssel geben und alles zusammen gut verkneten. 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Den Teig von Hand ausziehen und mit den Fingern Löcher eindrücken. Mit etwas Wasser und Olivenöl bepinseln. Nach Geschmack würzen (Rosmarin, Gemüsegewürz, Meersalz etc.

Bei 220°c indirekt grillieren, ca. 20 Minuten.

Bei 220°c auf dem vorgeheizten Pizzastein ca. 10-12 Minuten grillieren.

BBQ-Sauce

  • 200 g Tomatenketchup
  • 50 g Balsamico dunkel
  • 50 g Honig
  • 50 g Senf rassig mit Meerrettich
  • 20 g Worcestersauce
  • 20 g Olivenöl
  • 10 g Sojasauce
  • 8 g Knoblauch (fein geschnitten)
  • 1 Limette (Zeste und Saft)
  • 50 g Frühlingszwiebel (fein geschnitten)
  • 100 g Peperoni (fein geschnitten)
  • 2 g Grillueli’s Steakhuuspfeffer
  • 10 g Grillueli’s S’Aroma
  • 10 g Grillueli’s Fleischgewürz

Alle Zutaten in eine Pfanne oder in eine feuerfeste Form geben und aufkochen, ca. 10 Minuten leicht einkochen. Achtung, Anbrenn-Gefahr! Mit dem Mixer fein pürieren, abfüllen und kühl stellen.

Im Kühlschrank mindestens 2 Wochen haltbar.

Rezept als PDF

Sendung zu diesem Artikel