Gitzischlegel an Limettenmarinade mit Spinat-Muffins

aus der Sendung vom 8. August 2015 aus Saanen BE

Aufgeschnittener Gitzischlegel.

Bildlegende: Gitzischlegel. © Andreas Thumm, Freiburg i. Br.

(für 2 bis 3 Personen)

Gitzischlegel

  • 800 g Gitzischlegel mit Bein (Silberhaut vom Metzger entfernt)
  • 16 g Fleischgewürz
  • wenig frisch gepresster Knoblauch
  • wenig abgeriebene Limettenschale
  • wenig gehackter Oregano
  • wenig gehackter Rosmarin

Anstrich

  • 15 g milder Senf
  • 15 g Olivenöl
  • 15 g Sojasauce «grün»
  • 15 g Waldhonig

Fleischgewürz, Knoblauch, Limettenschale und Kräuter mischen. Gitzischlegel mit der Würzmischung einreiben, in Frischhaltefolie einpacken und im Kühlschrank mindestens 12 Stunden marinieren. 2 Stunden vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen, in der Folie belassen.

Grill 2 Minuten auf 220°C indirekt vorheizen.

Gitzischlegel aus der Folie nehmen, auf den Rost legen, etwa 45 Minuten bei 220°C indirekt grillen, alle 15 Minuten mit dem Anstrich bestreichen. Das Fleisch soll eine Kerntemperatur von 80°C haben. Schlegel aus dem Grill nehmen, mit Alufolie zugedeckt 5 Minuten ruhen lassen; die Kerntemperatur steigt auf 85°C.

Spinat-Muffins
(Zutaten für 17 Stück)

  • 240 g Blattspinat
  • 6 g Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 100 g Sbrinz-Käse, gerieben
  • 100 g Fetakäse in feine Würfel schnitten
  • 120 g Vollei
  • 12 g Gemüsegewürz
  • 2 g Muskatnuss
  • 10 g Kurkuma
  • 100 g Butter (weich)
  • 200 g Milch
  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Vorbereitung
Spinat auftauen lassen, ausdücken und grob schneiden.Knoblauch hacken mit Gemüsegewürz, Muskatnuss, Kurkuma, Vollei, Backpulver und Milch vermengen.
Mit dem Spinat mischen. Mehl dazugeben und gut vermengen. Sbrinzkäse gerieben, Butter und Fetawürfeli darunter ziehen. Das Ganze in die ausgespülten Silikonformen zu ¾ abfüllen.

Zubereitung
Silikonform in den vorgeheizten Grill stellen und die Muffins ca. 20 Minuten bei 200°C backen.

Für den Gaskugelgrill:

  • Trichter: indirekte Wärme
  • Deckel geschlossen
  • Benötigtes Grillzubehör: Grillrost / Silikon-Halbmond
  • Vorheizen: 5 Minuten auf mittlerer Stufe bei geschlossenem Deckel

Sendung zu diesem Artikel