Zum Inhalt springen

Rezepte 2018 Hamburger und Gemüse-Dip

Wochenrezept von Adrian Ziswiler

Hamburger.
Legende: Wochenrezept von Adrian Ziswiler. SRF
Hamburger

für 6 Hamburger à ca. 180-200g

  • 800 g Hackfleisch vom Rind, mager
  • 200 g Kalbsbrät frisch (roh)
  • 2 EL Fleischgewürz
  • 1 EL Streuwürze
  • 80 g Paniermehl
  • 1 Ei
  • Etwas Maggi, wenig Salz, Pfeffer aus der Mühle

Alle Zutaten mischen und gut kneten, bis das Fleisch gut bindet.

180-200 g schwere Hamburger formen (Kugeln mit der Hand formen, dann zu ca. 1-1.5 cm dicken Scheiben plattdrücken.

Hamburger in heissem Öl ca. 8-10 Minuten braten. Wichtig: nicht zu heiss braten, sonst wird der Hamburger schwarz und verliert viel Wasser und Gewicht.

Beilagen

  • Tomaten – in feine Scheiben schneiden
  • Zwiebeln – in feine Ringe schneiden
  • Käse – in Scheiben
  • Gurken – in Scheiben
  • Saucen – Ketchup und/oder andere Saucen
  • Hamburger-Brötchen (am besten vom Bäcker) – halbieren und kurz in der Bratpfanne rösten

Der Hamburger kann nach Belieben mit diesen Beilagen belegt werden.

Dip-Sauce

  • 200 g Crème fraîche
  • 1 EL Oswald Agliata (Würzmischung mit Knoblauch und Petersilie)

Alles mischen und abschmecken.

Dip-Gemüse

  • Gurke
  • Rüebli
  • Peperoni
  • … andere Gemüse nach Belieben

Gemüse in fingerdicke Stäbchen schneiden, in die Dip-Sauce tauchen und geniessen!