Die Pioniere der elektronischen Musik melden sich zurück

«Yello», die Pioniere der elektronischen Musik, bringen mit «Toy» ihr 13. Studioalbum auf den Markt. Es tönt so, als wäre es in den 1980er Jahren entstanden. Zu behaupten, es wäre eine Kopie ihrer erfolgreichen Alben dieser Zeit, wäre aber glatt gelogen. «Yello» sind und bleiben einzigartig.

Dieter Meier und Boris Blank vor weisser Wand
Bildlegende: Yello präsentieren ihr neustes Werk «Toy» bei «Swissmade». SRF

Dieter Meier und Boris Blank sind Yello, deren Arbeitsweise genau definiert ist. Boris tüftelt jahrelang im Studio und erst viel später, wenn die Klangbilder praktisch fertiggestellt sind, darf Dieter Meier sie mit seinem ganz eigenen Sprechgesang vervollständigen. Entstanden sind auf diese Weise 14 neue Klangwelten, auf Doppel-Vinyl und Deluxe-CD sind es sogar 17 neue Kreationen. Sieben Jahre nach ihrem letzten Studio-Album «Touch» erfreuen sie ihre Fans mit «Toy» und der Ankündigung ihrer allersten Live-Konzerte in Berlin, welche leider bereits ausverkauft sind. Dieter Meier und Boris Blank sind bei Swissmade zu Gast und reden über Alter, gegenseitigen Respekt und allfällige Konzerte in der Schweiz.

Gespielte Musik

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Dano Tamásy