Ein mitreissendes Live-Album zum Lovebugs-Jubiläum

Mit ihrem Live-Album «At The Plaza» feiern die Basler Lovebugs ihr 25-jähriges Band-Jubiläum. Adrian Sieber, Sänger der Band, verrät in der Sendung, warum «Place In A Heartbeat» zu seinen Favoriten zählt und warum er «Music Makes My World Go Round» in der Live-Version «sackstark» findet. 

Lovebugs Bandfoto
Bildlegende: Ein Vierteljahrhundert Lovebugs und das Live-Album «At The Plaza» dazu. zVg/Tabea Hüberli

In der Sendung Swissmade verrät Adrian Sieber auch, warum er die deutsche Übersetzung für Lovebugs, nämlich «Liebeskäfer», nicht besonders originell findet. Und er schwärmt von der Entstehung des Songs «Avalon», eine der schönsten Erinnerungen in der Geschichte der Lovebugs.

Gespielte Musik

Moderation: Joschi Kühne, Redaktion: Dano Tamásy