Van Golden: «Platin»

Die 27-jährigen Zwillinge Marisa und Raphaela Pichler nennen sich Van Golden, sie kommen aus dem Raum Aarau und ihre erste Platte heisst «Platin».

Das ist mässig originell. Die Kombination aus souligem Variété mit Schweizer Mundart ist da schon erfindungsreicher. Die Songs üppig produziert und klangvoll.

Dass der Designer-Pop nicht am Computer entstand, sondern von einer Band gespielt wird, kommt der Produktion deutlich zu Gute. Die Mundart-Texte handeln von Beziehungen, der Liebe und Freundschaften. Das ist goldig, aber am Ende halt doch etwas fad.

Als Ergänzung zum Swissmade-Interview gibt's exklusiv und nur im Podcast, Einblicke ins Privatleben der Zwillinge. Ganz besonders aufschlussreich sind die «10 wichtigsten Fragen im Leben».

Gespielte Musik

Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Roli Lüthi