1917 geboren: Walter Linsenmaiers Herz gehörte den Insekten

Insekten interessierten ihn Zeit seines Lebens, den Luzerner Walter Linsenmaier. Er war einer der bekanntesten Goldwespen-Forscher der Geschichte. Eine Viertelmillion gesammelte Insekten vermachte er dem Naturhistorischen Museum Luzern. Am 18. August vor 100 Jahren wurde er geboren.

Der Insektenforscher und Tiermaler in seinem Atelier in Ebikon im Mai 1999.
Bildlegende: Der Insektenforscher und Tiermaler in seinem Atelier in Ebikon im Mai 1999. Keystone

Autor/in: Thomas Fuchs, Redaktion: Karin Britsch