Heute vor 16 Jahren: Innertkirchen BE kommt Felssturz zuvor

In der Schweiz besteht die reale Gefahr von Felsstürzen. Bei Bondo GR stürzten am 23. August drei Millionen Kubikmeter Gestein ins Tal. Auch der Berner Oberländer Gemeinde Innertkirchen drohte einst ein Bergsturz. Aber die Behörden haben die instabile Felsmasse gesprengt - heute vor 16 Jahren.

Chapf bei Innertkirchen BE:Felssturz künstlich ausgelöst.
Bildlegende: Chapf bei Innertkirchen BE:Felssturz künstlich ausgelöst. tv SRF

Autor/in: Dominik Rolli