Heute vor 233 Jahren: Der US-Dollar als erste Dezimalwährung

Ein Franken sind 100 Rappen und ein Dollar 100 Cents. So selbstverständlich waren diese Einheiten allerdings nicht immer: Am 6. Juli 1785 wurde der US-Dollar als Währung in den USA eingeführt und war damit die erste Dezimalwährung weltweit.

Eine 10-Dollar-Note auf einer US-amerikanischen Flagge.
Bildlegende: Eine 10-Dollar-Note auf einer US-amerikanischen Flagge. Keystone

Redaktion: Maj-Britt Horlacher