Heute vor 31 Jahren: Popstars sammeln Geld mit «Band Aid»

Kunstschaffende, die sich für die Benachteiligten dieser Welt einsetzen - das gab und gibt es immer wieder. In den 80er Jahren, genauer am 25. November 1984, nahm diese Solidarität von Künstlern mit Hungernden in Afrika neue Dimensionen an.

Internationale Popstars sammeln Geld gegen den Hunger.
Bildlegende: Rock gegen Hunger: «Band Aid»-Projekt. zvg

Autor/in: Christoph Studer