Heute vor 50 Jahren: Tod des Radsportlers Tom Simpson

Tour de France, 1967: Am 13.Juli setzt ein Athlet am Mont Ventoux, dem höchsten Berg der Provence, zur Verfolgung an: Der britische Radsportler Tom Simpson will diese dreizehnte Etappe unbedingt gewinnen. Zwei Kilometer vor der Passhöhe stürzt er vom Fahrrad. Er ist tot.

Tod durch Drogen:Radrennfahrer Tom Simpson,1937-1967.
Bildlegende: Tod durch Drogen:Radrennfahrer Tom Simpson,1937-1967. keystone

Autor/in: Ueli Zindel