Vor 150 Jahren: Nein zum metrischen System in der Schweiz

Vor genau 150 Jahren haben die Schweizer erstmals über Änderungen an der Bundesverfassung abgestimmt. Neun Vorlagen standen zur Abstimmung. Acht wurden abgelehnt. Ein Nein stellt aus heutiger Sicht ein Kuriosum dar.

Bundesverfassung 1866: Juden werden gleichberechtigt.
Bildlegende: Bundesverfassung 1866: Juden werden gleichberechtigt. keystone

Autor/in: Andreas Freudig