Heute vor 82 Jahren: Zürich im Jazzfieber!

Das Jazzfieber grassierte in Zürich mindestens seit den frühen 1920er- Jahren. Bereits 1921 gastierten «echte» amerikanische Jazzbands in Zürich. Am 30. November 1934 spielte der unvergessliche Louis Armstrong mit seiner Band vor 1400 Zuhörern in der Tonhalle.

Schwarzweissfoto eines schwarzen Musikers im Anzug mit Trompete.
Bildlegende: Louis Armstron in jungen Jahren (32). keystone

Ein Filmausschnitt dieses Konzerts in Zürich existiert leider nicht. Dafür wurden drei Nummern dieser Konzertreihe während eines Auftritts in Kopenhagen filmisch festgehalten.

Gespielte Musik

Autor/in: mosj, Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser