In Erinnerung an Curt Hasenpflug

Der deutsche Saxophonist und Kapellmeister Curt Hasenpflug (1903-1945) war während dem Zweiten Weltkrieg in leitender Stellung bei der Plattenfirma TEMPO. Als Orchesterleiter war er verantwortlich für swingende Plattenaufnahmen, die auch vom nationalsozialistischen Regime toleriert wurden.

Grossaufnahme eines Saxofons.
Bildlegende: Symbolbild. colourbox

Zum 115. Geburtstag am 23. Mai lässt Jürg Moser die Musik von Curt Hasenpflug noch einmal aufleben und blickt zurück auf Leben und wirken des Musikers und Komponisten. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs wurde Hasenpflug als Offiziers-Anwärter in die Wehrmacht einberufen. Er starb zwischen dem 14. und 21. April 1945 in Dessau.

Gespielte Musik

Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser