Perry Como till the End of Time

Nach dem zweiten Weltkrieg lagen in den USA Balladen und samtweiche Baritonstimmen, wie die von Perry Como, hoch im Kurs. Der Italo-Amerikaner mit Hits wie «Catch a falling Star» oder «Till the End of Time» hatte auch optisch etwas zu bieten. Ein weiterer Pluspunkt im neu angebrochenen TV-Zeitalter.

Perry Como mit erstauntem Blick.
Bildlegende: Perry Como war bekannt für seinen lässig-charmanten Stil. zvg

Perrys Gesangsstil veränderte sich im Lauf der Zeit weg von Balladen und amerikanischen Standards hin zu eher seichten Pop-Songs. Obschon er sich damit nicht wirlich anfreunden konnte, gab ihm der Erfolg recht.

Gespielte Musik

Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser