DJ Bobo – «Circus»

SRF zeigt am Pfingstmontag die Höhepunkte von DJ Bobos neuer Show «Circus». Jesse Ritch als Special Guest, Artisten, eine Live-Band, ein riesiger Clown und jede Menge spektakuläre Effekte verwandeln dabei die Showbühne im Hallenstadion in eine magische Zirkuslandschaft.

DJ Bobo jubelt.

Bildlegende: Manege auf für DJ Bobo und sein neues Programm «Circus». Studio Bôregard

Als Zirkusdirektor entführt DJ BoBo seine Fans in eine Traumwelt. Während die Tanz-Crew in immer wieder neuen Rollen an DJ BoBos Seite erscheint, sorgen fünf waghalsige Artisten am Trapez und am Boden dafür, dass dem Publikum der Atem stockt.

Die grosse Bühne entpuppt sich als riesiger Clown. Eine Lichtshow und modernes Video-Mapping erlauben DJ BoBo, sich mit dem Clown zu unterhalten – oder mit seiner eigenen Projektion im Hintergrund um die Wette zu tanzen.

Jesse Ritch, der 2012 bei «Deutschland sucht den Superstar» Dritter wurde, singt als Special Guest im Duett mit DJ Bobo.

Video «DJ Bobo - «Circus»- Opening» abspielen

DJ Bobo - «Circus»- Opening

2:48 min, aus SwissAward vom 11.1.2014

Wie man es von DJ BoBo gewohnt ist, wird das Publikum von der ersten Minute an Teil der Show. Neue Songs wechseln sich mit altbekannten BoBo-Klassikern ab, die teils neu verpackt, teils in bekannten Versionen die Fans begeistern.

DJ BoBo und seine Circus-Crew zeigen, was durch die Kombination von Bewährtem und technischen Neuerungen möglich ist und bieten Unterhaltung für Gross und Klein.

Schweizer Radio und Fernsehen zeigt die Höhepunkte der Show aus dem Hallenstadion.

Hinweis

Die Sendung steht als Video on Demand während 7 Tagen (09.06. – 16.06.2014) zur Verfügung.