Kurt Aeschbacher wird Blumenliebhaber

Für Fernsehmoderator Kurt Aeschbacher wird's blumig: Im Rahmen des Sommerprogramms 2013 sucht er in der sechsteiligen Doku-Talksendung «Durch die Blume» auf SRF 1 nach Geschichten hinter den Blumenstrauss-Käufen.

Moderator Kurt Aeschbacher.

Bildlegende: Moderator Kurt Aeschbacher. SRF/Nici Jost

Was sind das für Menschen, die Blumen kaufen? Wem schenken sie diese und aus welchem Grund? Und welcher Strauss eignet sich am besten? Diesen Fragen geht Kurt Aeschbacher in der neuen Talksendung «Durch die Blume» auf den Grund.

«Durch die Blume» ab dem 4. Juli 2013 auf SRF 1

In sechs verschiedenen Deutschschweizer Blumenläden und Gärtnereien spricht Aeschbacher mit den anwesenden Kundinnen und Kunden über die Motive und Absichten ihres Blumenkaufs und versucht, die Geschichten dahinter zu entdecken. «Durch die Blume» wird ab dem 4. Juli 2013 jeweils donnerstags um 21.15 Uhr auf SRF 1 ausgestrahlt.

«  Es ist für mich eine besondere Herausforderung »

Kurt Aeschbacher
Fernsehmoderator

Sein neuer Job verleiht dem 65-jährigen Fernsehprofi, trotz jahrelanger Erfahrung,  schon ein wenig Herzklopfen: «Es ist für mich eine besondere Herausforderung, mit mir völlig unbekannten Menschen spontan und im wahrsten Sinn des Wortes durch die Blume ein möglichst unverblümtes Gespräch über ihre Gefühle und ihr Leben zu führen.»