Wie viel Neuschnee pro Niederschlagsmenge?

Manchmal schneit es, die Neuschneedecke bleibt aber dünn und der Schnee ist schwer. Dann gibt es Tage, wo in kurzer Zeit mehrere Zentimeter Neuschnee fallen. Wie wird aus der Niederschlagsmenge die erwartete Neuschneehöhe prognostiziert?

Die Antwort auf die Frage von Herr von Ah aus dem Kanton Zug lautet in Kurzform: Entscheidend für die erwartete Neuschneemenge sind die Temperatur- , Feuchte- und Windverhältnisse zwischen der Schneewolke und dem Boden. Je nachdem können 10 Millimeter Niederschlag zwischen einem Schäumchen und 40 Zentimeter Neuschnee bringen, im Mittel sind es zwischen 10 und 15 Zentimeter. Weitere Details dazu gibt es in der heutigen Wetterbox.

Redaktion: Jürg Zogg