Zum Inhalt springen

Zambo Die Macherinnen von «So oder So»

Diese Woche kannst du entscheiden, wie das «Zambo»-Hörpspiel weitergehen soll. Wer hinter «So oder So» steckt, erfährst du hier.

Fabienne (Schauspielerin), Katja und Elena (Autorinnen)
Legende: Fabienne Hadorn erzählt «So oder So» live im Radio. Katja Alves und Elena Rutman schreiben die Geschichten. SRF

Die «So oder So»-Erzählerin

«Zambo»: Wie bereitest du dich auf die Situation vor, diese Geschichten live im Radio vorzulesen?
Fabienne: Es ist eine ungewöhnliche Situation. Anders als während einer Aufnahme im Studio. Dann kann ich den Satz nämlich einfach nochmals wiederholen.

In der Geschichte gibt es viele verschiedene Figuren. Wie machst du das, dass du genau weisst, welche Rolle wie spricht?
Ich habe zu jeder Figur eine bildliche Vorstellung. Ausserdem markiere ich die Textpassagen mit verschiedenen Farben. Je nach dem, welche Figur gerade spricht.

Wenn «Zambo»-Mitglieder auch so spannend vorlesen möchten wie du, hast du dafür Tipps?
Es ist extrem wichtig, dass du mit der Geschichte mitgehst. Zum Beispiel mit dem Tempo oder deiner Stimmhöhe. Getrau dich zu übertreiben. Übertreiben ist super!

Die «So oder So»-Schreiberinnen

«Zambo»: Die «Zambo»-Hörer entscheiden, wie die Geschichte weiter geht. Was ist das für ein Gefühl?
Elena: Das ist ganz spannend! Ich muss dem gehorchen, was sich die «Zambo»-Hörer wünschen.
Katja: Es ist wie Bunging Jumping. Ich weiss nicht was mich erwartet. Das und Elena und ich mit dem Schreiben abwechseln, macht es zusätzlich aufregend.

Wo schreibt ihr «So oder So»?
Elena: Einen Teil schreibe ich Zuhause und den anderen an einem ruhigen Plätzchen im Radiostudio, wenn ich dann eines finde...
Katja: Du wirst mich in der nächsten Woche immer und überall am Laptop sehen. Sei es im Tram oder sonst wo.

Ihr schreibt die «So oder So»-Geschichte an einem Nachmittag. Ihr könnt euch da keine Schreibblockade leisten, weil nach 19 Uhr beginnt «Zambo». Habt ihr Tipps, wie ihr im Schreibfluss bleibt?
Katja: Wichtig ist, den Schreibplatz zu wechseln.
Elena: Oder einfach weiterschreiben, auch wenn es nur ist «Ich habe keine Ahnung was ich schreiben soll...» ist.
Katja: Was mir auch hilft: Ich entscheide mich für einen Gegenstand, der in den nächsten Zeilen vorkommen soll. So schreibe ich vor mich hin und vergesse, dass ich eigendlich mit der Geschichte nicht mehr weitergekommen bin.

Die Macherinnen waren auch einmal im Skilager

«Zambo»: «So oder So» spielt im Skilager. Welche Erinnerungen habt ihr daran?
Fabienne: Im Skilager gab es Liebesdramen. An einem Tag gab es ein Paar, welches sich am nächsten Tag schon wieder trennen musste...
Elena: Meine Freundin und ich haben einmal die Pyjamas aus dem Buben-Zimmer geklaut. Danach haben wir sie zusammengenäht. Die Jungs konnten somit nicht mehr in ihren Schlafanzug schlüpfen.
Katja: Meine Freundin und ich haben einmal aus Versehen den Kochtopf mit «Ghackets und Hörnli» ausgeleert und danach wieder eingefüllt. Wäh! Unseren Kollegen haben wir aber nichts gesagt...

So kannst du mitmachen!

Von Sonntag, 14. Januar bis Donnerstag 18. Januar, läuft das Hörspiel «So oder So» im «Zambo». Hier kannst du mitbestimmen, wie die Geschichte weitergehen soll.