Zum Inhalt springen

Hörspiele «Die siebe Zauberteppich»

Der Zauberer Sahir al Bissat ist nicht so geschickt. Aber seine Teppiche haben es in sich! Die können nämlich nicht nur fliegen…

fliegender Teppich
Legende: SRF

Sahir al Bissat lebte vor langer Zeit in Arabien, in einem Land, in dem ein heisser Wüstenwind weht, in dem Datteln an den Bäumen wachsen und die Bäume «Palmen» heissen. Sahir al Bissat war Teppichzauberer, und die Kinder liebten es, mit seinen fliegenden Teppichen durch die Gegend zu flitzen.

Als Sahir al Bissat spürte, dass er sterben wird, wollte er seine Lebensgeschichte an seine Tochter Mulauwana weitergeben. Er wob alle Geschichte seines langen Lebens als silbernen Faden in sieben Teppiche ein und schenkte diese seiner Tochter. Dass Mulauwana dann später eine berühmte Geschichtenerzählerin wurde, hat natürlich mit diesen sieben Zauberteppichen zu tun…

Eine Geschichte aus dem Buch «Die Zauberstimme» von Andrea Karimé.

Mit: Karin Pfammatter (Erzählerin)

Musik: Martin Imhof
Mundartbearbeitung: Rosalina Zweifel
Regie: Karin Berri
Eine Produktion von SRF, 2010