Droht der Prozess gegen Kenyatta zu versanden?

  • Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:17 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:17 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 19. Februar 2014, 11:47 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 19. Februar 2014, 15:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Es ist vielleicht der wichtigste Fall des Internationalen Strafgerichtshofs: Der Prozess in Den Haag gegen Kenias Präsidenten Kenyatta. Es geht um Massaker auf Befehl des Präsidenten. Kenyatta wird vorgeworfen, er habe nach seiner Wahl 2007 Unruhen angestachelt, über 1'000 Menschen kamen ums Leben.

Seit 2007 Kenias Präsident: Uhuru Kenyatta
Bildlegende: Seit 2007 Kenias Präsident: Uhuru Kenyatta Keystone

Seit der Wahl findet zwischen Den Haag und Nairobi ein Seilziehen statt rund um die Frage, ob sich Kenyatta vor Gericht verantworten muss. Die Chancen dafür stehen nicht gut: Anfang Februar hätte der Prozess beginnen sollen. Er wurde aber vertagt.

Droht dieser Prozess gegen Kenyatta zu versanden? Einschätzungen von unserem Afrika-Korrespondenten Patrik Wülser. 

Autor/in: Urs Gilgen, Redaktion: Barbara Peter